Der Grüne Punkt - 22. August 2016

Der Grüne Punkt stärkt innovativen Geschäftsbereich

Dr. Markus Helftewes zum DSD-Geschäftsführer bestellt / Ziel ist Entwicklung neuer, hochwertiger Produkte

Köln, 22. August 2016. Dr. Markus Helftewes ist in die Geschäftsführung der Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) berufen worden. Er verantwortet dort die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von hochwertigen Kunststoffrezyklaten der Marke Systalen. „Mit dieser strategischen Entscheidung stärken wir dieses Geschäftsfeld weiter, das starke Wachstumschancen für die Zukunft verspricht“, begründet Michael Wiener, CEO der Duales System Holding, die Entscheidung.

Dr. Helftewes soll den Bereich entscheidend voranbringen, zum Beispiel die Entwicklung von High-End-Granulaten aus Post-Consumer-Polyolefinen. Diese können zunehmend auch für die Herstellung von Verkaufsverpackungen für den FMCG-Bereich genutzt werden. Er wird dabei besonders eng mit Frank Böttcher zusammenarbeiten, der als DSD-Geschäftsführer die Bereiche Handel mit Post-Consumer-Kunststoffen sowie Logistik verantwortet.

Dr.-Ing. Markus Helftewes (35) kam 2013 zur DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG und verantwortete dort zuletzt den Bereich Business Development & Nachhaltigkeit als Prokurist. Davor war er bei einem großen Umweltserviceunternehmen tätig, zunächst als Projektingenieur Anlagentechnik, später als Teamleiter Anlagentechnik. Er hat Bauingenieurwesen studiert und über Abfallaufbereitung unter Kosten- und Klimaaspekten promoviert.

Ansprechpartner:
Norbert Völl, Tel.: 0 22 03 / 937-507

Über die Gruppe mit dem Grünen Punkt:
Die Unternehmen des Grünen Punkts sind als Dienstleister für die erweiterte Produzentenverantwortung, als führender Sekundärrohstofflieferant für Kunststoffe und als Premium-Produzent von Kunststoffrezyklaten der Lösungsanbieter für die Bedürfnisse der Kreislaufwirtschaft. Die Der Grüne Punkt – Duales System Deutschland GmbH (DSD) ist der Marktführer der dualen Systeme in Deutschland und steht für intelligente Rücknahmesysteme sowie die Entwicklung und Vermarktung innovativer Rezyklate und Dienstleistungen. Die Systec Plastics stellt an den Standorten Eisfeld und Hörstel Premiumrezyklate der Marke Systalen für den internationalen Markt her. Die Unternehmen sind in der DSD – Duales System Holding GmbH & Co. KG zusammengefasst.