Der Grüne Punkt - 07. Dezember 2015

Steigende Nachfrage nach Systalen Granulaten trotz Rohstoff-Baisse

Systalen 2015 mit gesundem Zuwachs: Neue Anwendungsmöglichkeiten und verbesserte Eigenschaften sorgen für wachsenden Absatz.

Immer mehr Hersteller von Kunststoffprodukten entdecken Rezyklate als nachhaltigen Rohstoff. War Recyclingkunststoff in der Vergangenheit von schwankenden Qualitäten und Einschränkungen bei der Farbgebung geprägt, so hat der technische Fortschritt heute vieles verändert. Ein Beispiel dafür sind Systalen Granulate der Grüner-Punkt-Gruppe. „Systalen zeichnet sich durch stabile und definierte Qualität und eine breite Palette von attraktiven Farben aus“, betont DKR-CEO Frank Böttcher.

Die Nachfrage nach Systalen, also Recyclingkunststoffen guter Qualität, entwickelt sich auch 2015 positiv. „Gegenüber dem Vorjahr verzeichnen wir ein gesundes Wachstum bei Systalen Granulaten, für 2016 rechnen wir mit einem weiteren Anstieg“, so Böttcher. „Mit Systalen zeigen wir, was möglich ist, und erschließen ständig neue Einsatzmöglichkeiten. Damit geben wir auch der Nachfrage nach Recyclingkunststoff neue Impulse.“

Mehr dazu in unserer Presseinformation.